Nachrichten

2. Tarifverhandlungsrunde bei CineStar

2. Tarifverhandlungsrunde bei CineStar

Am 15. Dezember 2016 fand die zweite Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der CineStar-Kinos statt. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft - ver.di fordert die Anpassung der Entgelte an das Branchenniveau. Es sollen bei CineStar vergleichbare Entgelte wie auch bei UCI oder CinemaxX gezahlt werden. Neben dem soll auch die Kategorisierung der einzelnen Häuser eingedämmt werden. Zukünftig soll es nur noch zwei anstatt fünf Kategorien mit unterschiedlichen Entgelten geben. Nachdem sie beim letzten Mal unsere Forderungen grundsätzlich als viel zu hoch abgelehnt haben, erläuterten die CineStar-Arbeitgeber in diesem Verhandlungstermin umfangreich die wirtschaftliche Lage des Unternehmens. Ein Angebot allerdings blieb erneut aus. Die Verhandlungen werden am 13. Januar 2017 fortgesetzt.

Das Tarifinfo Nr.2 kann hier als PDF heruntergeladen werden: