Nachrichten

CinemaxX-Tarifrunde 2016

CinemaxX-Tarifrunde 2016

11. Februar 2016

In der vierten Runde der Verhandlungen zwischen ver.di und CinemaxX am 10. Februar 2016 konnte ein Durchbruch erreicht werden. Das Tarifergebnis ist nahezu unter Dach und Fach. In allen wesentlichen Punkten konnte eine Einigung erzielt werden.

Auch in der Frage der geforderten Flexibilisierung der Servicekräfte haben wir einen Weg gefunden. Wegen der unabsehbaren Folgen dieser Flexibilisierung haben wir eine Pilotierung an 4 Standorten vereinbart. Wir werden unsere Mitglieder an den jeweiligen Standorten befragen, ob sie sich an der Pilotierung beteiligen wollen. Die Pilotierung wird gemeinsam durch CinemaxX, GBR und ver.di entwickelt, begleitet und ausgewertet. Nach Abschluss der Pilotierungsphase wird dann eine gemeinsame Entscheidung darüber getroffen, ob die Pilotierung erfolgreich verlaufen ist und auch auf die anderen Kinobetriebe von CinemaxX ausgeweitet wird, oder ob das Modell nicht weiter verfolgt wird.

Zur Klärung der noch offenen Fragen und redaktionellen Bearbeitung ist eine weitere Verhandlungsrunde für den 09. März 2016 vorgesehen.

Mehr Informationen gibt es im aktuellen Tarifinfo Nr. 10, das hier als PDF zum Donwload bereitsteht: