Tarifrunde UCI 2024

Tarifrunde UCI 2024: Ergebnis bringt 14 Euro im Einstieg

21.02.2024

Berlin, 21.02.2024

Am 19. Februar 2024 konnte ein Verhandlungsergebnis mit UCI erzielt werden. Die Löhne steigen (rückwirkend ab Januar) in vier Stufen um insgesamt rund 9,5 Prozent. Außerdem gibt es verbesserte Betriebszugehörigkeitsregelungen, eine Inflationsausgleichsprämie und die Erhöhung der Jahressonderleistung. Die Laufzeit des Tarifvertrags ist 24 Monate vom 1.1.2024 bis zum 31.12.2025.

Wie und wann sich die Ergebnisse für euch niederschlagen, erfahrt ihr hier.

Lohnsteigerungen

Der neue Tarifvertrag gilt rückwirkend ab Januar. Das heißt, Eure bereits geleistete Arbeit ab Januar wird anhand der neuen Löhne nachberechnet. Ab Juli tritt die zweite Stufe der Erhöhungen in Kraft. Danach wieder am 1. Januar 2025 und am 1. Juli 2025. Insgesamt steigen Eure Löhne je nach Lohngruppe rund 9,5 Prozent.

Einführung Lohnstufe 25 Jahre

Ab dem 1. Juli 2025 wird eine zusätzliche Stufe für Beschäftigte ab 25 Jahren Betriebszugehörigkeit eingeführt. 

Einführung Zulage für Einarbeitung

Neben den Lohnsteigerungen konnten außerdem verbesserte Zulagenregelungen vereinbart werden: Ab dem 1. Januar 2024 wird eine schichtbezogene Zulage für die Einarbeitung neuer Beschäftigter eingeführt. Die Zulage beträgt im Jahr 2024 0,60 Euro, im Jahr 2025 0,75 Euro.

Erhöhung Zulagen

Teamleitungen und Supervisor*innen sowie Lagerist*innen/Aushilfen Haustechnik erhalten ab Januar eine Zulage von 1,50 Euro.

Anrechnung von Betriebszugehörigkeit bei internem Berufswechsel zu GES

Eine unserer Kernforderungen war die zwingende Anerkennung von Betriebszugehörigkeit bei einem internen Wechsel zum Guest Experience Supervisor (GES). Diese Forderung konnte mit einem aufwachsenden Zulagensystem realisiert werden. Das Zulagensystem umfasst drei Stufen (bis 2 Jahre, nach 2 Jahre, nach 5 Jahre) und gilt in Kombination mit dem regulären Lohnstufensystem der Cinema Hosts. 

Inflationsausgleichsprämie

Für das Jahr 2024 wird eine Inflationsausgleichsprämie gezahlt. Vollzeitbeschäftigte erhalten 150 Euro, Teilzeitbeschäftigte anteilig, mind. aber 75 Euro., geringfügig Beschäftigte mind. 50 Euro. Die Auszahlung erfolgt mit der Auszahlung des Lohns im April. 

Jahressonderleistung

Die Jahressonderleistung beträgt im Jahr 2024 800 Euro, im Jahr 2025 wird sie auf 880 Euro angehoben. 

 
Tarifergebnis UCI 2024

Die Tarifkommission ist überzeugt: dieses Ergebnis kann sich sehen lassen! Viele unserer Forderungen konnten konkret durchgesetzt werden, nicht zuletzt das Erreichen von 14 Euro zum Einstieg, die Anrechnung von Betriebszugehörigkeit, die Einführung einer 25-Jahres-Stufe und die Einführung einer Zulage für Einarbeitung neuer Beschäftigter. 

Nach der Tarifrunde ist vor der Tarifrunde! Die ver.di-Tarifkommission ist gespannt auf eure Rückmeldungen. Wir freuen uns über weitere Fragen, Kritik und Meinungen zur Tarifrunde und allen Themen, die euch als Gewerkschaftsmitglieder beschäftigten. Schreibt uns gerne direkt an kinonetzwerk@verdi.de oder per Signal, Telegram oder WhatsApp an +49 151 59056239.


Noch nicht bei ver.di? Dann jetzt schnell Mitglied werden!

 

Downloads