Tarifrunde CinemaxX 2024

Tarifrunde CinemaxX 2024: Leichte Verbesserungen, aber noch Luft nach oben in 4. Verhandlungsrunde

26.04.2024

Berlin, 26.04.2024

Nachdem am 18. April 2024 die vierte Verhandlungsrunde in Hamburg stattfand, hat sich die ver.di-Tarifkommission intensiv mit dem aktuellen Angebot von CinemaxX auseinandergesetzt. Das Angebot sieht Erhöhungen von insgesamt rund 9 Prozent bei einer Laufzeit von drei Jahren bis zum 31.12.2026 vor. Auch wenn die Arbeitgeber das Angebot leicht verbessert haben, schätzt die Tarifkommission es nach wie vor als deutlich zu niedrig ein.

 
Angebot CinemaxX 18.04.2024

CinemaxX zeigt sich bereit, die von uns geforderte Lohngruppe „11 Jahre“ einzuführen. Dies würde zu einer gleichmäßigeren Verteilung der Lohngruppenabstände und somit zu mehr Fairness im Tarifvertrag führen, wenn die neue Lohngruppe angemessen tarifiert wird.

Nach wie vor kritisiert die ver.di-Tarifkommission die viel zu lange Laufzeit bis Ende 2026. Dadurch ist zu erwarten, dass der Tariflohn dann wieder vom neuen (noch nicht bekannten) gesetzlichen Mindestlohn ab dem 1. Januar 2026 „aufgefressen“ wird. Auch ist es wichtig, dass die Erhöhungen rückwirkend ab dem 1. Januar 2024 gezahlt werden. Eure bereits geleistete Arbeit, gerade in den stressigen Wochen von „Dune 2“ & co, soll mit einem guten Tariflohn und nicht nur dem gesetzlichen Mindestlohn bezahlt werden!

Mittlerweile gibt es auch einen Abschluss bei CineStar – dort gibt es ab sofort keine Tariflöhne mehr unter 13 Euro. Sollte CinemaxX weiterhin daran festhalten, nur wenig mehr als den Mindestlohn im Einstieg zahlen zu wollen, machen sie sich für Arbeitnehmer*innen in der ganzen Branche immer unattraktiver. Dem gilt es mit guten Tariflöhnen ab dem ersten Arbeitstag und guten Lohnentwicklungen für längerjährige Beschäftigte entgegenzuwirken! Gemeinsam setzen wir uns auch in den kommenden Wochen mit voller Stärke dafür ein!

Eine weitere Verhandlungsrunde ist für den 13. Mai 2024 terminiert.

Wie findet ihr das Angebot? Wo seht ihr die größten Knackpunkte, womit wärt ihr einverstanden? Schreibt uns eine Nachricht an kinonetzwerk@verdi.de oder sprecht vor Ort direkt mit Eurem Tarifkommissionsmitglied!


Noch nicht bei ver.di? Dann jetzt schnell Mitglied werden!