Nachrichten

Schlichtungsergebnis bei CineStar erzielt

Schlichtungsergebnis bei CineStar erzielt

30.10.2019

Nach einem intensiven Schlichtungsverfahren zwischen CineStar und ver.di konnte im dritten Termin am 30. Oktober 2019 eine einstimmige Schlichtungsempfehlung erzielt werden.

Die von CineStar gewünschten Herabstufungen wurden verhindert und alle Häuser bekommen Entgeltsteigerungen die im Mittelwert - je nach Kategorie - zwischen 2,9% und 4,4% über die Laufzeit des TV liegen. Vertretbare Entgeltsteigerungen sind somit auch erreicht. Mehr war aber unter den gegebenen Umständen leider nicht drin. Wichtig war den ver.di-Vertreter*innen in der Schlichtungskommission aber neben Entgeltsteigerungen auch, dass mit Blick auf die Übernahme die Beschäftigten wieder durch geschlossene Tarifverträge abgesichert sind.

Mehr Informationen im Tarifinfo:


Echt jetzt? Noch nicht bei ver.di? Dann #klappeauf und Mitglied werden!